Lehmwandfarben und Wandgestaltung mit Lehm

Als 100% natürliches Produkt, bringen die Lehmfarben von Lesando viele Vorteile mit sich. Die Farbreihen Furioso, Lesando, Bravo und unsere Hausmarke Offwhite sind schadstoffbindend, geruchsbindend und als lehmbasiertes Produkt sorgt es durch seine feuchtigkeitsregulierenden Eigenschaften für eine Gleichgewichtsfeuchte im Raum, die das Raumklima positiv fördert. Durch die Mineralisierung und Diffusionsfähigkeit ist die Gefahr von Schimmelbefall deutlich geringer, als bei Dispersionsfarben. Eben diese mineralische Eigenschaft sorgt auch zu einem besseren Brandverhalten als Dispersionsfarben mit Acrylaten oder Tapeten. In der Kombination von Lehmputz und Lehmfarbe wirken unsere Lehmprodukte wärmedämmend und Sparen somit Energie und Heizkosten ein. Auf Anfrage führen wir noch in kleinen Beständen Lesandos Furioso.


An Furioso orientierte Eigenmarke Offwhite

Feinkörniger, lehmgebundener Streichputz zur ein- oder mehrfarbigen Anwendung mit einer Lasurbürste zur Erzielung lasurähnlicher Effekte in nur einem Arbeitsgang. Hierbei können Farbtöne nebeneinander aufgestrichen und die Übergänge sofort nass-in-nass ineinander gearbeitet werden. Am besten gelingt dieser ("Toskana-Stil") auf glatten Untergründen wie zum Beispiel verspachtelte Gipsplatten.


Bravo Lehmstreichfarben zum Rollen

Bravo ist eine diffusionsoffene, lehmgebundene Farbe für Innenraumwände und Innenraumdecken. Charakteristisch für diese völlig neue, schnell trocknende Wandfarbe auf Lehmbasis sind die hohe Farbsättigung und die tuchmatte Oberfläche. Bravo ist – wie alle LESANDO Dekorprodukte – völlig frei von Konservierungsstoffen, Dispersionen oder chemischen Weichmachern. Die Naturfarbe wird mit Rolle oder Bürste ohne Vorbehandlung auch auf vielen konventionellen Untergründen (Raufasertapete, Gipskartonplatten) verarbeitet.

Capriccio Lehm-Spachtelputz

Capriccio ist ein feinkörniger, lehmgebundener Spachtelputz zur ein- oder mehrfarbigen Anwendung mit einer Glättekelle. Es können in nur einem Arbeitsgang mehrere Farbtöne aufgespachtelt und im nassen Zustand ineinander geglättet werden, so dass sich ein Wolkeneffekt („Toscana-Stil“) einstellt. Außerdem ermöglicht der Spachtelputz sehr viele verschiedene Oberflächenvarianten (verbürstet, geglättet, rustikal usw.). Ideal zur Verbesserung des Raumklimas bei geringer Schichtdicke

.